Trockenfilmstärke (DFT)

c

Jedes System hat seine eigene, vom Beschichtungshersteller vorgegebene Spezifikation. Hersteller von Kochgeschirr müssen diese Vorgaben erfüllen und die DFT der fertigen Beschichtung muss kontrolliert und festgehalten werden.

Manchmal ist es schwierig, die DFT direkt während der Produktion auf dem Untergrund zu messen, z.B. bei Aluminium-Guss, Chromstahl und Hartgründen. In solchen Fällen muss die DFT-Messung auf einem glatten Aluminium-Blech durchgeführt werden, um einen möglichst wirklichkeitsnahen Wert zu erhalten. Als Faustregel gilt: je höher die DFT umso dauerhafter die Beschichtung.

Für weitere Fragen zu den Prüfverfahren, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

x​