CORFLON Ultra

c

Universelles, zweischichtiges Antihaftsystem auf wässriger Basis. Durch die gute Widerstandsfähigkeit und einem guten Non-Stick Effekt ist es besonders für Klein-Elektroapparate geeignet wo Brot verwendet wird. Z.B. Panini- oder Pizza Grill.

für EU mit Swiss Shield erhältlich

Die Auswahl der geeigneten Substratmaterialien und das Einhalten der Applikations- und Trocknungsprozesse sind essentiell, um mit beschichteten Lebensmittelkontaktmaterialien die in der EU geforderten technischen Qualitäten und Regularien erfüllen zu können.

Eigenschaften

Anzahl Schichten 2
Schichtstärke in µm 20-25
Einbrenntemperatur in °C 420
Gebrauchstemperatur in °C 250

CORFLON Ultra Two Coat

ist ein universelles, zweischichtiges Antihaftsystem auf wässriger Basis. Besonders gut geeignet für Klein-Elektroapparate wo Brotteig mitverwendet wird.

1. Widerstandsfähige Oberflächenversiegelung für einen langlebigen Antihafteffekt

2. Primer mit ausgezeichneter Haftung zum Untergrund

3. Speziell vorbehandelter Untergrund für eine optimale Haftung

Untergründe

Untergrund Vorbehandlung Eignung
gezogenes Alu sandstrahlen mit Korund r
Alu-Druckguss sandstrahlen mit Korund r
aluminisierter Stahl - 5
Stahl - 5
Edelstahl - 5

Anwendungen

Anwendung Vorbehandlung Eignung
Brotbackautomat Behälter siehe oben rrr
Brotbackautomat Knethaken siehe oben r
Panini-Grill siehe oben rrr
Party-Grill / elektrischer Grill siehe oben rrr
Mini-Ofen Bleche siehe oben rrr
Pizza-Grill siehe oben rrr
Crêpes-Platte siehe oben rrr
Waffel-Eisen - 5
Belgisches Waffel-Eisen siehe oben rrr
Pfannkuchen-Eisen - 5
Sandwich-Eisen - 5
Donut-Eisen - 5
Friteuse siehe oben r
Heissluft Fritteuse siehe oben rrr
Raclette-Pfännchen - 5
Raclette-Grillplatte siehe oben rrr
Microwelle - 5
Mini-Ofen (Innenraum) siehe oben r
Reiskocher siehe oben rrr
Elektrischer Wok siehe oben rrr
Elektrischer Kochtopf siehe oben rrr
Milchaufschäumer - 5
Käsefondue Caquelon siehe oben rr
Fleischfondue-Topf siehe oben rr
Schokoladenfondue-Topf siehe oben rr
Bügeleisen-Sohlen siehe oben r

Pflegehinweise

Pflegehinweis PTFE Electric v

Elektrische Haushaltsgeräte mit PTFE  -  Gebrauchs- und Pflegeanweisung

Antihaftbeschichtete Gegenstände enthalten PTFE (Polytetrafluorethylen) und sind sowohl als ein-, zwei- oder dreischichtige, wie auch als keramisch verstärkte Beschichtungen erhältlich.

Die Systeme zeichnen sich durch gute Kratzfestigkeit, Abrasionsbeständigkeit sowie bestem Antihafteffekt aus. Gute Reinigungsfähigkeit ist bei PTFE-beschichteten Teilen gewährleistet.

PTFE-Gegenstände sollen generell vor Überhitzung über 260 °C geschützt werden. Überhitzen führt zur Verminderung des Antihafteffekts und geringerer Lebensdauer. Ebenso empfehlen wir nicht den Gebrauch von Metallbesteck und anderen scharfen Gegenständen in solchen Kochgeschirren.

Hinweise zur Verwendung

  • Vor der ersten Verwendung Verpackung und alle Etiketten entfernen. Gegenstand mit flüssigem Spülmittel und heissem Wasser reinigen, oder mit einem feuchten Lappen und Spülmittel ausreiben.
  • Elektrischen Gegenstand nie über längere Zeit leer erhitzen. Nicht überhitzen !
  • Achten Sie darauf, dass das Netzkabel und der Stecker nicht mit dem Wasser in Berührung kommt
  • Höhere Temperaturen beim Erwärmen können zu Verfärbungen führen und zerstören die Antihaftschicht.
  • Verwenden Sie nur Nylon- oder Holz-Utensilien um die Oberflächenversiegelung nicht zu beschädigen.

Reinigung und Pflege

  • Reinigen Sie die Pfanne mit heissem Wasser, Spülmittel und einem Schwammtuch oder mit der feinen Seite eines Spülschwamms. Auch eine weiche Spülbürste kann zum Reinigen des Gegenstandes benutzt werden.
  • Hartnäckige Speisereste sollten Sie vorher mit heißer Seifenlauge einweichen.
  • Keinesfalls dürfen Sie die Haushaltsgeräte mit der scharfen Seite eines Spülschwamms oder mit reinigenden Metallschwämmen bearbeiten werden. Dabei zerkratzen und zerstören Sie die Antihaftschicht.
  • Im Allgemeinen können antihaftbeschichtete Teile, die von der Basis des mit Strom versorgten Teiles abnehmbar sind,  in der Spülmaschine gereinigt werden, trotzdem wird es nicht empfohlen. 

Testmethoden

Standard v

x​