CERALON 2 in 1 Solid - Europa & Nordamerika Region

c

Unser System, das sowohl süsses wie auch salziges Backen aushält

Höchste Abrasionsbeständigkeit kombiniert mit exzellentem Antihafteffekt.

  • für das professionelle Backerlebnis
  • ideal für süsses und salziges Backen
  • höchste Abrasionsbeständgkeit
  • exzellenter Antihafteffekt

Was das für Sie als Verbraucher heisst, sehen Sie hier.

Eigenschaften

Anzahl Schichten 1
Schichtstärke in µm 25-35
Einbrenntemperatur in °C 240
Abriebbeständigkeit (BS) ppppp
Antihafteffekt (ISO EN 13834) ppppp
Fleckenbeständigkeit ppppx
Spülmaschine, phosphatierter Stahl ppppx
Spülmaschine, aluminiserter Stahl ppppp

Ceralon 2 in 1 Solid (CERAMIC)

ist ein einschichtiges System mit hervorragenden Nutzungseigenschaften. Dieses System ist in vielen unifarbenen Tönen erhältlich.

1. Keramisch verstärkte Sol-Gel Schicht für einen exzellenten Antihafteffekt sowie eine hervorragenden Spülmaschinenreinigungsfähigkeit.

2. Speziell vorbehandelter Untergrund.

Untergründe

Untergrund Vorbehandlung Eignung
Aluminium sandstrahlen mit Korund r
aluminisierter Stahl sandstrahlen mit Korund rr
Stahl sandstrahlen mit Korund & phosphatieren rr

Anwendungen

Anwendung Vorbehandlung Eignung
Backformen siehe oben rrr
Grill-Auflaufformen siehe oben rr
Halbindustrielle Backanwendung siehe oben rrr

Pflegehinweise

Pflegehinweis Ceramic Bakeware v

Keramik – Back- und Auflaufformen  -  Gebrauchs- und Pflegeanweisung

Wichtige Sicherheitshinweise

  • Verwenden Sie die Back- resp. Auflaufform nicht auf einer heissen Herdplatte.
  • Um Verletzungen zu vermeiden, hantieren Sie stets vorsichtig mit heissen Formen.
  • Die Ceralon®-Beschichtung ist PTFE-, PFOA- und Fluor-frei.

Hinweise zur Verwendung

  • Vor der ersten Verwendung Verpackung und alle Etiketten entfernen, Back- und Auflaufform mit Geschirrspülmittel und heissem Wasser reinigen.
  • Reinigen Sie die Gegenstände 2-3 mal mit Wasser aus, um eventuelle Produktionsrückstände und Verunreinigungen zu entfernen. 
  • Die keramische Antihaft-Beschichtung ist sehr temperaturbeständig bis 400 °C. Es wird aber empfohlen die Form nicht zu überhitzen.
  • Niemals mit scharfkantigen, harten Gegenständen in den Back- und Auflaufformen schneiden.
  • Verwenden Sie nur Nylon- oder Holz-Utensilien.
  • Beginnen Sie das Backen und Braten immer mit sauberen Gegenständen. Sorgen Sie dafür, dass alle Kochrückstände entfernt wurden, bevor Sie die Form verstauen.

Reinigung und Pflege

  • Die Form vor der Reinigung immer abkühlen lassen, da grosse Hitzeschwankungen sich negativ auswirken können.
  • Verwenden Sie zur Reinigung heisses Wasser und einen nicht scheuernden Schwamm oder eine Spülbürste (keine Stahlwolle oder Scheuerschwämme!).
  • Verwenden Sie zum Entfernen von Fett- und Essensrückständen auf der Antihaft-Beschichtung der Form keine aggressiven oder scheuernden Reinigungsmittel.
  • Sollten sich dunkle Ablagerungen auf der Beschichtung gebildet haben, keinesfalls mit einem Scheuerschwamm oder scharfkantigen Gegenständen entfernen, sondern in heissem Wasser einweichen und mit einer Spülbürste oder einem weichem Lappen die Ablagerungen sorgfältig und schonend entfernen.
  • Essensrückstände, die nicht entfernt wurden, können bei weiterem Gebrauch zu mehr oder weniger starken Verfärbungen führen, die auch den Antihafteffekt negativ beeinflussen werden. Daher sollte die Oberfläche immer sehr sorgfältig gereinigt werden.
  • Geringe Verfärbungen und Flecken sind normal und auf hellen Beschichtungen leichter sichtbar als auf dunklen oder schwarzen Oberflächen.
  • Bei Reinigung in der Geschirrspülmaschine kann es aufgrund der aggressiven Reinigungsmittel zu einer Reduktion der Antihaft-Wirkung kommen, daher empfehlen wir das Abwaschen von Hand.

Um eine lange Lebensdauer zu garantieren achten Sie darauf die Antihaft-Beschichtung nicht zu zerkratzen.

Testmethoden

Standard v

Antihaft (ISO EN 13834) v

Abrieb v

x​